Mitmach Kunstprojekt

11.30 – 16.30 Uhr
Bahnhofplatz bei der Heiliggeistkirche 
Selina Lauener, Kulturschaffende, in Kooperation mit der offenen Kirche Bern.

Sterbensmutig
Trauerzüge mitten durch die Stadt, das war einmal. In einer Zeit, in der das Sterben aus dem öffentlichen Raum verdrängt wird, bringt ein aufgebahrter Sarg das Thema mitten auf den Bahnhofsplatz. mehr...


Virtual Reality

14.00-18.00 Uhr
PROGR
Showroom Videokunst.ch
Waisenhausplatz 30, 3011 Bern
Eintritt kostenlos
Wir bitten zum Tanz!

In einem Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft tanzen alt und neu miteinander: Durch die Vermischung von traditionellen Motiven und moderner Technologie entstehen faszinierende Gegensätzlichkeiten, die die Grenzen zwischen den Welten verschwimmen lassen. mehr...


Sargatelier

14.00-22.00 Uhr
PROGR
Waisenhausplatz 30, 3011 Bern
Eintritt kostenlos
Wo der Regenbogen endet.

Das Heitere Sargatelier – ein Projekt von Weiter Heiter
Das inklusive Heitere Sargatelier lädt ein zu einer künstlerischen, persönlichen und auch gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Tod. mehr...


Tabuthema Tod

15.00 – 21.00 Uhr
PROGR
Waisenhausplatz 30, 3011 Bern
Eintritt kostenlos
Hemmigs Metzgete «Heitere Sarg»

Wir sind doch alle verklemmt! Mit Witz, Charmeoffensive, Spiegelung und Fingerspitzengefühl soll es den Hemmungen, in diesem Fall zum Thema Tod, an den Kragen gehen! mehr...


Lesung

17.30 – 18.30 Uhr
Französische Kirche  Zeughausgasse 8, 3011 Bern
Buchevent mit Nandi Devar – Autor des Buches
«Leben, das den Tod nicht kennt»Eine Fachfrau der Palliative Care, vertraut mit dem Sterben, und ein Weisheitslehrer, der die Tiefen der Meditation erforscht hat, kommen zusammen. mehr...


Kino

18.00 Uhr Film
19.30 Uhr Podiumsdiskussion

Kino Rex
Schwanengasse 9, 3012 Bern
Vorverkauf im Kino Rex
Die Tabubrecherin

Michèle Bowley weiss um ihr Ende. Sie stellt sich ihrer Krankheit, dem Unabänderlichen, dem Sterben. Sie begegnet dieser neuen Lebenssituation mit grosser Neugier, auf ihre Weise. Sie nimmt uns mit auf diese Reise ins Unbekannte. mehr...


Audiowalk

Täglich 18.30 Uhr
Startpunkt Grosse Schanze
Endpunkt Bundesterasse
Eintritt kostenlos
Kaugummi, Abschied, Klebstreifen – ein Audiowalk zur Annäherung an das Lebensende
Über Interview-Collagen, Handlungsanweisungen, Sound und Beobachtungen führt dern Audiowalk Besucher*innen durch die Stadt Bern – und ermöglicht dabei eine spielerische sowie sinnliche Auseinandersetzung mit dem Lebensende. mehr...